Bands (jkl)

Band eintragen

 

J.P.Fair & Trust in Truth

Genre: Rock und Pop

Stadt: Bielefeld

Der Interpret der Gerry Weber Open Songs von 1996 und 1997 hat eine Reihe von Topmusikern um sich geschart, um endlich seine eigene Musik machen zu können. Melodiöser, rhythmischer Rock, Balladen zum Klavier ("...wir nennen es "Rockchansons"..."), Unpluggedprojekte mit akustischen Gitarren und Kontrabass, egal wie die Formation gestaltet ist, es gibt immer die Abwechslung von Zappelmusik und Balladen die von einer einzigartigen Stimme und außergewöhnlichen Musikern leben.

Link

Eingetragen am 09.05.2007 07:45

 

Jamaica Show Case

Genre: Roots - Rock -Reggae

Stadt: Bielefeld

Erfolge in Jamaica brachten Junir Mandingo nach Europa. Es folgten Tourneen in Belgien, Dänemark, England, den Niederlanden, Russland und schließlich auch in Deutschland, wo er heute lebt. Er spielte mit Gruppen und Künstlern wie Desmond Decker, Gregory Isaacs, Iqulah, Yellow Man, Aubrey Adams und vielen anderen Top Acts.
Jamaica Show Case ist ein Programm, dass viele gute Musiker zusammenbringt. 2004 machte er einen kreativen Abstecher für ein Jahr in seine Heimat Jamaica. Nun ist er wieder da, mit neuen Einflüssen auf seine Musik. Von Ska über Roots Reggae bis hin zu Rap bringt er die Menge zum Tanzen und gibt das Gefühl ein Stück Jamaica in Deutschland zu haben.

Link

Eingetragen am 05.02.2007 13:51

 

Jazzy Pie

Genre: Pop-Jazz

Stadt: Bielefeld

Cremig weiche Piano-Klänge, schnittige WahWah-Sounds, crosse Schlagzeug-Grooves, süße Bass-Lines und die verführerisch sahnige Stimme von Jessi Pilchner: das sind die Markenzeichen von Jazzy Pie aus Bielefeld.

Wenn die stimmgewaltige Frontfrau zusammen mit ihren vier Mitmusikern auf der Bühne eine musikalische Tortenschlacht anzettelt, merkt man schnell, dass mit Jazzy Pie gut Kirschenessen ist: denn die Musik – eine Rezeptur aus erlesenen Zutaten wie Pop, Rock, Soul und Jazz – geht nicht nur schnell in die Beine, sondern genau dorthin, wo im Körper die Glückshormone ausgeschüttet werden. Wie nach einem guten Stück Torte.

Die fünf Musiker aus dem Großraum Bielefeld kriegen es seit Juni 2011 zusammen gebacken und legen dabei großen Wert auf Details: da wird der Refrain mit einem filigranen Gitarren-Lick garniert, das Zwischenspiel mit einem Funky-Clavinet dekoriert oder die kurze Pause mit einem zuckergussigen Bass-Solo verfeinert. Musik, bei der garantiert niemand unterzuckert...

Link

Eingetragen am 06.10.2012 22:08

 

Jens Hausmann

Genre: Fingerstyle Gitarre

Stadt: Detmold

Akustik Gitarrist, Singer/Songwriter, Bassist und stilistischer Grenzgänger zwischen Jazz, Latin, Blues, Folk und Klassik

Link

Eingetragen am 16.02.2012 11:51

 

JOY5

Genre: POP SOUL FUNK

Stadt: Bielefeld

Ihre Fans lieben diese ganz eigene Mischung aus Pop, Soul & Funk, mit der die bekannte
Bielefelder Band Joy 5 ihr Publikum immer wieder begeistert
Freuen Sie sich auf ausgewählte Coverstücke und vor allem auf eigene Kompositionen
der Band, deren Vielseitigkeit mit Intensität und Spielfreude einhergeht.
Ob groovige Beats, gängige Pop-Songs oder soulvolle Balladen – Joy 5 besticht mit
raffi nierten Arrangements und harmonischem Gesang. Und obwohl die Stücke ausgereift
und die Instrumentierungen akribisch durchdacht sind, bleibt jedem Musiker
ausreichend Raum für eigene Improvisationen, die sich in hinreißenden Soli
ausdrücken.
Zu Beginn der 80-er Jahre formierte sich Joy5 erstmals. Neben den Gründungsmitgliedern
Andreas Humbrock (Keyboards, Saxophon), Olaf Paul (Gitarre), Markus
Lage (Bass) und Matthias Friemel (Schlagzeug, Vocals) ist jetzt auch Jenni Pola (Gesang) dabei.

Link

Eingetragen am 16.09.2015 06:01

 

Joyride to Insanity

Genre: Hard Rock / New Metal / Gothic Rock

Stadt: Paderborn

Kreativer Krach mit Klasse! Da fühlen wir uns doch gleich angesprochen. Denn wer will noch behaupten, dass Krach nicht kreativ sein kann oder nicht klasse ist?
Kernige Klänge, teils Industrial, teils Gothic-Rock, mit einer Prise Neu-Metall, abgedreht und überaus packend.

Joyride to Insanity - ein Bandname, der unsere Musik treffend umschreibt. Vielleicht die Spritztour in unser widersprüchliches Selbst. Sie lässt Fluträume für Tagträume, lässt die Phantasie spielen und spinnen, der ganz normale Wahnsinn eben.

Link

Eingetragen am 08.07.2009 14:41

 

Jule Rockt

Genre: Indie/Pop mit Krach und Kante

Stadt: Bielefeld

Startdatum
Gegründet am 15. Dezember 2012

Mitglieder der Band
Kathleen - Gitarre und Gesang
Christian - Bass und Gesang
Tim - Gitarre
Alex - Schlagzeug

Einflüsse
Musik, Menschen, Ereignisse, das Leben

Interessen der Band
Was: Gute Musik!
Wo: Auf den Bühnen dieser Welt
Wann: Jederzeit!

Webseite
http://www.julerockt.de
Pressekontakt

Link

Eingetragen am 01.05.2016 14:39

 

Klabusterberries

Genre: Rock&Metal-Cover

Stadt: Detmold

Hardrock und Metal Cover der Extraklasse!

Rockklassiker und Metal-Hymnen aus drei Jahrzehnten,
die Klabusterberries bieten ein dreistündiges musikalisches Feuerwerk auf hohem Niveau welches jedes “Headbanger” Herz zum kochen bringt.
Songs von Iron-Maiden, Metallica, AC/DC, Guns`n Roses oder Avenged Sevenfold werden in unverwechselbarer Performance vorgetragen,
hierbei nimmt die Band sich selbst nicht zu ernst, denn Heavy-Metal muss nicht immer schwarz und böse sein,
Metal kann auch Spass machen!

Link

Eingetragen am 19.01.2013 13:17

 

Kristin Shey

Genre: Rock, Folk, Blues

Stadt: Bielefeld

Es ist ihre Stimme, die es vermag, unter der Haut zu kribbeln. Mit einer akustischen Gitarre unterlegt, entwickelt sie eine Kraft, die sich mal zart und hauchend, mal derb und rauchig entfaltet.
Eine Symbiose aus Blues und Folk nennt Kristin Shey selbst ihren musikalischen Stil.

Link

Eingetragen am 05.02.2007 14:38

 

LampLight Beats

Genre: Indie/Post-Punk/Electronica

Stadt: Bielefeld

LampLightBeats, das ist die eingefangene Athmosphäre des Lampenlichts in seiner frühmorgendlichen Ekstase. Tanzbarer Indie die Prämisse, ein elektrisierendes Klangschichtenerlebnis mit Beat und technoiden Melodien das Resultat. Handgemachte Musik verendet hier nicht in Nostalgie und der Beschwörung besserer Zeiten, sondern geht kreativ mit der individualisierten Unterhaltungssucht um.

Link

Eingetragen am 15.01.2011 17:01

 

Liquidfire

Genre: Hardrock-Metal-Coverband

Stadt: Soest-Lippstadt

Link

Eingetragen am 13.11.2011 14:49

 

Los Placebos

Genre: Ska

Stadt: Essen

Ska! Musikalischer Ausdruck jamaikanischer Lebensfreude - vom unwiderstehlich treibenden Offbeat geprägt, von groovenden Bässen erfüllt und von ansteckenden Bläsersätzen veredelt - das ist die heilende Kraft der LOS PLACEBOS. Die musikalische Medizin der Band beinhaltet einen solch wohlbefindlichkeitsfördernden Mix unterschiedlichster Zutaten. Reichhaltige musikalische Erfahrung, gesammelt in einer Vielzahl anderer Bands, "verrühren" die Ruhrgebiets-Musiker/Innen zu einem äußerst erfrischenden Cocktail, der neben einer beachtlichen Portion authentischer jamaikanischer Klänge zusätzlich eine Prise Jazz sowie jeweils einen guten Schuß Pop und Soul in sich birgt.

Link

Eingetragen am 05.02.2007 14:21

 

Luck Uffn

Genre: Electro

Stadt: Bielefeld/ Fürstentum Lippe

Das Künstlerduo Luck Uffn (gesprochen: Lack Affen) schloss sich im Jahr 2009 zusammen.
Zwei Freunde hatten keine Lust mehr auf die strittigen Debatten zum Thema Musik und beschlossen „ihr Ding“ zu machen. Beide stellten fest, dass sie neben der handgemachten Rockmusik, auch eine Vorliebe für elektronische experiementelle Musik teilen. Die Luck Uffn waren geboren. Dr. Geil und DJ Intellectro begannen beide mit ihren musikalischen Experimenten.

Den Stil der Luck Uffn kann man nur schwer fassen. Man findet in ihrer Musik Einflüsse des House ebenso wie Einflüsse von Metalcore oder Emo. Aber genau das ist das charakteritische an den Luck Uffn: Keine Festlegung auf irgendeine Konvention.
Spass soll im Mittelpunkt ihrer Musik stehen.

DJ Intellectro beschrieb den Musikstil mit folgenden Worten:
„Mickey Mouse on speed with a taste of emo flavour…“

Link

Eingetragen am 24.03.2011 07:58

 

LunaLobo

Genre: Singer / Songwriter

Stadt: Bielefeld

Musik hat mich mein ganzes Leben lang begleitet, und daran wird sich wohl auch nichts mehr ändern. In meinen Liedern spiegeln sich die Reflektionen auf Beobachtungen, oder eigene Erfahrungen und die Erinnerungen daran.

Eingetragen am 26.09.2011 20:43

 

Hauptübersicht | Band eintragen | Nach oben