News (Alle Einträge)

Band des Monats Dezember 2016

Bielefeld (tim). BEASTLESS

Wenn der Schweiß von der Decke tropft und die Spotlights in den Augen brennen, dann befindet ihr euch gerade auf einem BEASTLESS Konzert. Ob am Wochenende oder unter der Woche - Die Party muss weitergehen. BEASTLESS ist die Band für lange Nächte, für kurze Gläser und brennende Luft. BEASTLESS ist die Band für eiskalte Drinks und pulsierende Rhythmen. BEASTLESS ist die Band, die den dreckigen Rock‘n‘Roll in eure Clubs bringt, eure Füße nicht stehen lässt und das Kommando zum Feiern gibt.

Nehmt uns bei der Hand und begleitet uns auf eine Reise, die ihr niemals vergessen werdet.

http://beastless.com/

https://www.youtube.com/watch?v=nisrq5DJN9M

03.01.2017 11:32

 

Band des Monats November 2016

Bielefeld (tim). Unknown Skartist

Knallige Bläsersätze schallen wie Fanfaren durch Raum und Zeit. Behände Finger fliegen über Tasten, schwarz-weiß wie die karierten Skawatten. Der treibende Bass im Wechselspiel mit hüpfenden Gitarren-Offbeats. Fette Rhythmen, die Körper in Bewegung bringen, darüber eine Stimme wie ein Kupferschattenkolibri. Hier und da verzieren die fidelen Obertöne der Sopraninoflöte die mitreißende Musik…

Unknown Skartist – also unknown as Unska

Die Bielefelder Band spielt Lieder über große Träume und kleine Tiere, über harte Zeiten und weiche Drogen, über lange Reisen und kurze Weile – eine bunte Mischung aus Gastfreundschaft, Fernweh und der Lust am Leben. Melodien, die ins Ohr gehen, einen Schlenker durch die Hüften fliegen, die Füße in Schwung bringen und es sich im Kopf bequem machen.

Seit 2011 verschmelzen die neun Musiker*innen Freundschaft mit Musik, Politisches mit Emotionen und Freude mit Spaß. Die Mitglieder von Unknown Skartist tanzen gerne mit Junggebliebenen und noch Jüngeren – wer wissen möchte, wie sich das anhört und anfühlt, kann den BalkanSkaRock der Truppe live erleben oder das jüngst erschienene Album UNGEBETEN ANGEBOTEN daheim und unterwegs in den CD-Spieler packen und voll aufdrehen. Infos zu Konzerten und Album(-bestellungen) sowie Musikvideos gibt’s auf der Homepage.

www.unska.de

www.youtube.de/UnknownSkartist

Besetzung:
Dajana Klassen (Gesang),
Matthias Adam (Posaune),
Julian Beck (Saxophon),
Ruven Weithöner (Trompete),
Ines Hartl (Gitarre, Sopraninoflöte),
Lennart Schneider (Gitarre),
Roman Heinrich (Klavier),
Timo Mechsner (Bass),
Luka Kleine (Schlagzeug).

01.11.2016 21:41

 

Band des Monats Oktober 2016

Bielefeld (tim). Octopus Prime

Octopus Prime verschreiben sich einem Mix aus alten jamaikanischen Stilen wie Dub, Reggae und Ska und kombinieren diese mit zeitgenössischen Rock- und Elektroelementen. Das umfangreiche Instrumentarium sorgt dabei mit eingängigen Bläsermelodien, Hammond-Orgel und treibenden Percussions für eine breite Soundkulisse, die vom mehrstimmigen Gesang abgerundet wird. Die acht Musiker kennen sich größtenteils aus früheren Bandprojekten, deren Geschichte über 10 Jahre zurückreicht.
Nach Konzerten mit The Aggrolites, The Slackers, The English Beat, No Te Va Gustar und anderen Szenegrößen und diversen Tonträgerveröffentlichungen auf CD und Vinyl entstand 2012 das gleichnamige Album "Octopus Prime". Die im bandeigenen Studio "Kalawa Recording" produzierte 15-Song-starke Platte wurde in Rezensionen als „Submariner Reggae-Rock“ und „Bigband-Ska, der nach allen Seiten ausschlägt“ betitelt. 2014 taucht die Band mit "The Attic Sessions" in groovige und atmosphärische Gewässer ab. In 5 entspannten und dennoch tanzbaren Songs, die im Plattenladen neben „The Black Seeds“ oder „Fat Freddys Drop“ stehen könnten, definiert sich die Band wieder einmal neu. Kopfnicken und sich treiben lassen – das ist, was der Octopus am besten kann. Jeder, der ihn hört, wird es mit ihm tun!

2003 - 2007 BLOCKHEAD
"Out Of This Town" (CD, 2005, Kalawa Recording)

2006 - 2010 THE SKAPITANOS
"Get It Together" (CD, 2009, Kalawa Recording)
"Lonely Nights/By My Side" (Vinyl EP, 2010, Mad Butcher Records)
"Lost In The Mix" (Digital, 2011, 4 Cracks Records ESP)

seit 2010 OCTOPUS PRIME
"Octopus Prime" (CD, Kassette, 2013, Kalawa Recording)
"The Attic Sessions" (Digital EP, 2014, Digipack CD, 2016, Kalawa Recording)
"Renaissance" (Digital Single, 2016, Kalawa Recording)

www.octopus-prime.com

https://www.youtube.com/watch?v=lP0y5-PkvKU

05.10.2016 17:33

 

Heart of Steel – Neues Album von Black Ferry

Bielefeld (mun). Black Ferry – Auftakt-Band des Monats Juni – haben ihr neues Album eingespielt. Es trägt den Titel „Heart of Steel“ und enthält 12 Songs. Diese zweite CD fällt etwas weniger düster aus als das Debut-Album „Waiting for Harpies“ (2013). Dafür ist es druckvoller, stilistisch breiter aufgestellt und enthält erstmals auch Kompositionen von Sarina H. und Alex Burgdorf, neben denen von Dr. Gerald Munier. Die CD ist – wie schon das Debut – beim Bielefelder Label NewTone erschienen. [...]

08.09.2016 20:12

 

Band des Monats September 2016

Bielefeld (tim). Moe

Seit seinem Popmusikstudium in Paderborn widmet sich Moe intensiv seiner Gitarre und seiner Stimme. Gefühlvoller Folk trifft tanzbaren Pop. Eingängige Melodien treffen persönliche Texte. Am 31.01.2016 veröffentlichte Moe seine erste Single "One of Those Days" zusammen mit einem Musikvideo. Nach Erfolgen bei Songslams und Bandcontests, versucht Moe nun über den Ostwestfälischen Tellerrand hinauszublicken. Oft wird er dabei von einer Band unterstützt. Niklas an den Drums, Henrik am Bass und Joschka Brings als Multiinstrumentalist begleiten Moe und sorgen für einen unverwechselbaren Sound.

https://de-de.facebook.com/moe.music.official

https://soundcloud.com/moe_eom/one-of-those-days

04.09.2016 10:52

 

Band des Monats August 2016

Bielefeld (tim). SISTER WOLF

Düstere Pop-Elemente und ein schwerer Puls bilden die Grundlage für den Sound dieser Band: Groove-orientierter Stoner-/Bluesrock! Sister Wolf aus Bielefeld sind Julia (Gesang/Gitarre), Cajetan (Gitarre), Janis (Schlagzeug) und Dominik (Bass/Gesang). Nachdem sie zuvor u. a. in Bands wie „The Silverettes“, „Lovis“ und „Full Metal Jacuzzi“ spielten, entsteht mit Sister Wolf ein Schmelztiegel der einen ganz eigenen Sound kreiert. Ihre Inspiration bezieht die Band aus den Abgründen einer längst vergessenen Zeit und dem staubigen Atem der Wüste.

www.sister-wolf.com/

https://vimeo.com/116563245

Sister Wolf spielen am 23.09.2016 auf dem REFUGEES ROCK 2 im Forum in Bielefeld. Dabei handelt es sich um ein Benefiz-Konzert unter dem Motto: „Bielefelder Bands rocken mit für BielefelderInnen und Geflüchtete aus den Unterkünften der Region“
http://forum-bielefeld.com/refugees-rock-2/

02.08.2016 11:45

 

Berge versetzen

Bielefeld (mun). In Berlin wurde kürzlich eine neue Plattform ins Leben gerufen, mittels der öffentlich bekannt gemacht wird, für welche sozialen Projekte sich bekannte Musiker engagieren. Von Herbert Grönemeyer, Silly, Die Fantastischen Vier bis Silbermond etc. lässt sich unter musik-bewegt.de feststellen, welche Projekte von der musikalischen Prominenz unterstützt werden. Die User können sich darüber mit „ihren“ Künstlern in Verbindung setzen und selbst mit Minibeiträgen helfen. Johanna Funke von Musik Bewegt: „Es geht uns nicht um wenige, die viel bewegen, sondern um viele kleine Beiträge, aus denen Großes entstehen kann. Auch eine Fünf-Euro-Spende kann Berge versetzen.“ [...]

14.07.2016 19:00

 

Den Sampler 2016 unters "Volk" gebracht

Bielefeld (mun). Auftakt e.V. hat sich bemüht, den neuen Sampler „Soundz of the City 2016“ so gut es geht zu verbreiten. Wir haben ihn noch vor Beginn der Sommerferien an rund 50 Musiklehrer/Schulen versandt, mit der Bitte, etwaige Bands oder rockmusikalisch interessierte SchülerInnen darauf aufmerksam zu machen. Des Weiteren ging der Sampler an die rund 60 Bands, die es dieses Mal leider nicht geschafft haben, auf die CD zu gelangen. Es muss nochmals gesagt werden, dass auch von diesen Bands tolle Aufnahmen eingereicht wurden, so dass es der Jury wirklich schwer fiel, eine Auswahl zu treffen. Aber mehr als 19 Titel passen einfach nicht auf eine CD. [...]

14.07.2016 18:55

 

Band des Monats Juli 2016

Bielefeld (tim). Hydra's Fate

Hydra's Fate wurden 2013 als Spin-off einer langjährig etablierten Bielefelder Hardrock/Metalband gegründet. In den folgenden Monaten arbeiteten die Instrumentalisten Nessie Howe, Sebastian Massolle, Gregor Bramhoff und Ingo Hollmann an Songs für das Debüt-Album „Worlds Apart“. Das Line-Up wurde durch den Einstieg von Sänger Markus Brand komplettiert. Die musikalischen Anlagen der Band sind vielschichtig. Starke Wurzeln finden sich im Hard'n Heavy Genre der 80er und 90er Jahre. Abgerundet werden die Arrangements durch die ein oder andere progressive Note. Es wird ein eigenständiger, eher auf moderneren Gitarrensound basierender Stil geschaffen, der dennoch den Bezug zu vielen prägenden Einflüssen unterschiedlicher Genres und Epochen herstellt.

http://www.hydrasfate.org

https://www.youtube.com/watch?v=-y8LXLVyfI4

03.07.2016 21:28

 

Band des Monats Juni 2016

Bielefeld (tim). Black Ferry ist eine Formation, die es bereits seit etlichen Jahren in wechselnder Zusammensetzung gibt. Gitarrist & Komponist Geri und Drummer Alex K. haben schon seit den frühen 1990er Jahren zusammen gespielt, seinerzeit hauptsächlich in der Country-Rockband Dead Buffaloes Revenge. 1998 verließen sie die Band, um sich anderen Projekten anzuschließen. Drummer Alex K. spielte unter anderem in Formationen wie Brace A. P., Honey Bucket, Wucht und Reptyle. Geri beschloss, sich seiner Liebe für Gothic-Metal mehr zu widmen und wurde eifriger Hörer von Gruppen wie Paradise Lost, Nightwish, Within Temptation und The 69 Eyes, bevor er anfing, auch in dieser Richtung seine eigenen Kompositionen anzulegen. Die Brüder Thomas und Andreas stießen Anfang 2000 zu der frisch formierten Band, die damals noch den Namen Dinta Noise trug und danach in Salax umgewandelt wurde. Einen erheblichen Push nach vorne erlebte die Band, als Alex B. sich als Sänger und Keyboarder der Gruppe anschloss. Nicht nur, dass dadurch der Sound um Keyboard und Synthesizer-Effekte ergänzt wurde, sondern Alex B. brachte und bringt auch eigene Kompositionen mit ein. Als jüngstes Bandmitglied stieg 2009 Sarina ein, die ehemalige Gitarristin der Progressive-Metalcore-Band Ascendency, und fungiert auf der Debut-CD von Black Ferry vornehmlich als Sängerin. Da auch Sarina schon viele eigene Stücke kreiert hat, steht zu erwarten, dass auf der in Arbeit befindlichen zweiten CD ein noch breiteres Spektrum an kompositorischer Vielfalt verwirklicht werden kann.

http://black-ferry.com

http://black-ferry.com/music/

15.06.2016 16:56

 

Soundz of the City 2016

Bielefeld (tom). Der neue Soundz Of The City Sampler ist da!
Bereits zum 8. Mal seit 2002 erscheint am 25. 05. 2016 ein neuer CD Sampler mit einer Bestandsaufnahme der Bielefelder Musikszene.
19 verschiedene Bands und Musiker aus der hiesigen Rock- und Pop- Kultur beweisen die Vielfältigkeit und Qualität der Szene.
Erhältlich bei Newtone! [...]

17.05.2016 14:32

 

Band des Monats Mai 2016

Bielefeld (tim). JULE ROCKT! – Indie/Pop mit Krach und Kante!

Im Februar 2012 sah Alex Kathleen bei einem ihrer Solo-Auftritte und sprach sie an. Danach kam es zu einer Kettenreaktion: Alex kannte Tim und Tim kannte Chrepp. Schon war JULE ROCKT! geboren. Seitdem sorgen unterschiedliche musikalische Einflüsse und der Spaß am gemeinsamen rocken für gute Laune und eine positive Entwicklung der Bielefelder Band. Die Songs, meist von Kathleen geschrieben, werden gemeinsam im Proberaum arrangiert und verfeinert. Trotz der noch recht jungen Bandgeschichte können JULE ROCKT! schon auf einige Live Konzerte zurückblicken, und ihre erste EP „Nass bis auf die Socken“ (Februar 2014) vorweisen. Lebendiger Indie/Pop mit Krach und Kante. Das sind JULE ROCKT! aus Bielefeld.

http://www.julerockt.de

https://www.youtube.com/watch?v=H_pOh3l9O9Q

01.05.2016 13:07

 

Band des Monats April 2016

Bielefeld (tim). Kristin Shey Trio

Ihrer Emotion entsprechend bedient sich die Songwriterin Kristin Shey eigenwillig verschiedener Musikstile, sei es Rock, Soul, Blues oder Funk; Hauptsache es groovt und vermittelt eine authentische Aussage! Mit Elmar Lappe am Schlagzeug und Max Preiß am Bass hat sie da genau die richtigen Musiker in ihrer Band. Zusammen sprühen die drei nur so vor Spielfreude und machen Musik so, wie es eigentlich sein soll: inspiriert, hemmungslos und selbstverständlich.
Nach dem Live-Musikvideo zum “Boomerang Song”, welcher 2015 von dem Weltkonzern Heineken in dessen Werbung “The Coin” zum Rugby World Cup lief, plant die Gitarristin und Sängerin mit der unverkennbaren Stimme nun ein weiteres Video für ihren Song “Scirocco”.

http://www.kristinshey.com/

https://www.youtube.com/watch?v=hvAvd4zVGwc

02.04.2016 17:15

 

Band des Monats März 2016

Bielefeld (tim). In Search Of A Rose

1992 – 2015: 23 fette Jahre „Irish Tunes and Rock’n’Roll“.
23 Jahre voll mit Hunderten von Konzerten, einzigartigen Erlebnissen und echte Freundschaften. 23 Jahre der ungebremste Wille, In Search Of A Rose (ISOAR) weiter voran zu treiben. Und: Immer noch Durst auf mehr. Würde ein Barkeeper zum Jubiläum der Folkrock-Band einen Drink kreieren, er müsste wohl den „Jameson & Ginger Ale“ mixen: Spritzig, süß, angenehme Schärfe und eine gute Portion Whiskey. Denn vor allem der Mix hat In Search Of A Rose geprägt. Es sind die unterschiedlichen Musikstile, die das Quintett zu etwas Neuem versponnen hat und die den unverwechselbaren Sound der Band ausmachen. Zum 20-jährigen Jubiläum machte ISOAR uns allen und auch sich selbst ein Geschenk und veröffentlicht ihr erstes Livealbum: „Reels and Roses Live“. 20 Jahre, 20 Songs. Aufgenommen auf einer Tournee durch die Republik im Sommer 2011, zeigt sich die Band so, wie sie nach den gemeinsamen Jahren Ist: ehrlich und ungeschminkt, schnell, laut, spritzig, süß und ein wenig scharf. Aber auch ohne das Album wissen ISOAR-Fans längst: Die Truppe aus Ostwestfalen ist eine großartige Live-Band.

In Search Of A Rose können auf 23 Jahre Folk’n’Roll
zurückschauen. Heute präsentiert sich die Band wie ein
Fass guter irischer Whiskey: Ausgereift und trotzdem
mit jedem Tag wertvoller.

http://insearchofarose.de/folk/

https://www.youtube.com/watch?v=MQgJ8uR3CuU

03.03.2016 15:26

 

Aufruf zum Sampler "Soundz of the City"

Bielefeld (mun). Der Vereinsvorsitzende von AUFTAKT, Dr. Gerald Munier, selbst noch aktiv als Gitarrist der Band "Black Ferry", ruft zur Teilnahme am diesjährigen Sampler "Soundz of the City" auf. Lokale Bands, die veröffentlichungsreife, neue Songs haben, können sich ab sofort (bis spätestens 7. März 2016)mitsamt Pressefoto bewerben unter: Auftakt e.V., Viktoriastr. 19, 33602 Bielefeld. Der oder die Songs unbedingt als wave-Datei einreichen! [...]

14.02.2016 14:05

 

Vinyl wieder hip

Bielefeld (mun). Die längst vergessen geglaubte Langspielplatte aus Vinyl ist wieder im Kommen. Der intenationale Trend schlägt sich nicht nur in gewachsenen Plattenverkäufen in den USA und Großbritannien nieder, sondern auch in Deutschland, wo 2014 insgesamt 1,8 Mio. Vinyl-Schallplatten verkauft wurden. Das war ein Marktanteil am Gesamtverkauf von Tonträgern von 3,1 % (Umsatz 2014: 38 Mio. Euro). [...]

14.02.2016 13:20

 

GEMA: Top Ten 2014

Bielefeld (mun). Die Musikverwertungsgesellschaft GEMA hat – wie jedes Jahr – im letzten Heft der VIRTUOS., der Mitgliederzeitschrift der Organisation, eine Top Ten 2014 der meistgespielten bzw. gekauften Songs veröffentlicht. [...]

14.02.2016 13:13

 

Band des Monats Februar 2016

Bielefeld (tim). The brothers in mind

“A quiet protest”

Was auch immer Musik mit einem anstellt, es hat bei jedem Hören essentiell mit emotionalen Momenten zu tun. Mit Dingen, die man erlebt hat. Ein unsichtbares Band, das hörbar gemacht wird.
Die Musik von „The brothers in mind“ stellt genau dies dar.
Eudel, der Chaot von den „Seltaebs“, lebt bei „The brothers in mind“ seine emotionale Seite aus ohne sentimental oder gar nostalgisch zu sein.
Songs mit Pop-Appeal im Stile von „Calexico“, „Beck“ oder „Elliott Smith“, immer mit dem Blick nach vorne ohne anbiedernd zu sein.
Auf die Bühne gebracht von den beiden, in Bielefeld verwurzelten Freunden Mario Waniek (Percussion / Gitarre) und eben Eudel (Stimme / Gitarren / Loops).
Generell gilt: Vieles kann, nichts muss. Aber wer sich drauf einlässt, wird belohnt!
Die, im Juni veröffentlichte EP „A quiet protest“ enthält sieben Songs, die einen einzigartigen und eigenwilligen Stil definieren, den die beiden Musiker seit einiger Zeit entwickelt und verfeinert haben.
Während den Aufnahmen zum vorletzten Album zu einem Trio angewachsen, konzentrieren sich Mario und Eudel seit einer gewissen Zeit wieder darauf die Aufnahmen, als auch die live-Auftritte zu zweit zu gestalten. Rhythmen, Beats und Chorgesänge werden hierbei von Eudel während des Auftritts live eingespielt, bzw. eingesungen.
Für 2016 liegt die Priorität auf der Fertigstellung der nächsten EP, bzw. LP. Je nachdem wie viele Songs es dann am Ende werden. 80% der Stücke sind schon aufgenommen und die „brothers“ sind zuversichtlich den Tonträger bis zum Sommer fertig zu stellen.
Ein Titel existiert zumindest schon mal.
„The politics of lonely“
Na denn, gespannt darf man also sein!!

http://www.eudel.de/

https://soundcloud.com/eudel/01-eudel-and-the-brothers-in

10.02.2016 23:06

 

Band des Monats Januar 2016

Bielefeld (tim). The Dead Buffaloes »revisited« –
das Akustik Gitarrenduo im amerikanischen Singer Songwriter Stil.
Genre übergreifend werden eigene Kompositionen kombiniert mit Interpretationen von Songs in der Americana Tradition – mal folkig, mal hippie-esque dargeboten.

Die Authentizität der Performance wird zum Ereignis, da Mayo und Tom keinen Wert auf glatte Mainstream Interpretation legen. Vielmehr steht das Eckige, Kantige, Ehrliche mit einem Schuß Selbstironie im Vordergrund.

Angeknüpft wird an die deutsch-amerikanische Formation »Darrell Arnold and the Dead Buffaloes«, die mit ihrer CD »Everyday Stories« den Bundesrockpreis für die beste CD Produktion gewonnen haben.

Tom Jauer – Vocals, Guitar
Mayo – Guitar, Background Vocals

Weitere Infos im Internet unter
www.thedeadbuffaloes.com
www.soundcloud.com/mayo49 (Audiobeispiele)
youtube -> Darrell Arnold and the Dead Buffaloes
youtube -> The Dead Buffaloes – revisited

https://soundcloud.com/the-dead-buffaloes-rev/dbr-teaser-mixdown

13.01.2016 17:09

 

Neuer Auftakt Vorstand gewählt

Bielefeld (tom). AUFTAKT-Presseerklärung vom 08.12.2015

Neuer Vorstand für Auftakt e.V. und der Soundz of the City Sampler 2016Die Musikkooperative AUFTAKT hat auf ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand gewählt: Dr. Gerald Munier (1. Vorsitzender), Alex Burgdorf (Kassenwart), Dominik Paß (Schriftführer), Tim Emmerling (Beisitzer), Sebastian Sand (Beisitzer) [...]

08.12.2015 15:30

 

Neues Abbey Road Studio eröffnet

London / Frankfurt / Berlin (tom). In Berlin und Frankfurt am Main werden im Herbst 2015 die ersten Abbey Road Studios in Deutschland eröffnet. [...]

05.10.2015 18:26

 

GEMA-Dienstleistungskatalog

Bielefeld (tom). Für junge Bands, besser gesagt deren Texter und Komponisten, stellt sich ja die Frage eines Beitritts zur GEMA. Die „Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte“, wie die GEMA offiziell heißt, bietet bekanntlich für Musiker den einzig wirksamen Copyright-Schutz. Wenn also irgendwo in der Kneipe oder im Supermarkt dein Song gespielt wird, klingeln bei der GEMA die Kassen und Mitglieder erhalten bei den Ausschüttungen ihren wohl verdienten Obulus. In der Ausgabe 03-2015 der „VIRTUOS. – Das Magazin der GEMA“ befindet sich als Beilage ein Heftchen über das komplette Dienstleistungsangebot der GEMA. Bezugsquelle für Interessierte: GEMA, Bayreuther Str. 37, 10787 Berlin, Ruf: 030/2124500, E-Mail: gema@gema.de, Website: www.gema.de

05.10.2015 18:24

 

Brief an lokale Bands

Bielefeld (tom). An die lokalen Bands!

Der Auftakt-Verein möchte sich bei Euch wieder mal in Erinnerung bringen. Vielleicht wart Ihr schon einmal auf unserem zweijährlich erscheinenden Sampler „Soundz of the City“ vertreten, habt in der gleichnamigen Live-Reihe im Bunker Ulmenwall oder beim „Kneipenkult“, der „Dorf Rock Rotation“, dem „Dark Scene Playing“ im Ringlokschuppen oder auf der Auftakt-Bühne beim Leinewebermarkt gespielt.

Auch unsere Website (www.auftakt-bielefeld.de) ist ein interessantes Medium, um bekannter zu werden, und bietet vielfältige Informationen zur lokalen Szene, eine Musikertauschbörse und Möglichkeiten zur Selbstdarstellung Deiner/Eurer Band sowie Verlinkung mit Eurer ..... [...]

16.09.2015 14:34

 

SOUNDZ OF THE CITY - Deine Stadt. Deine Bands

Bielefeld (mun). Seit 2004 gibt es in Bielefeld die Reihe "Sounds of the City", bei der sich im Bunker-Ulmenwall jeweils drei lokale Bands präsentieren. Auch 2015 soll die von "Auftakt" und "Create Music" gesponserte Reihe fortgesetzt werden. Nächster Termin ist Mittwoch, der 25.2.2015 um 20:00 Uhr mit den drei Bands: Comar, Lemonface und Madgroove. Eintrittspreis: 5 Euro.

Darüberhinaus werden unter dem Motto "Ihr habt eine Band und Bock live zu spielen" neue Bands gesucht, die an den Start gehen wollen. Bewerbungen unter:
soundz@bunker-ulmenwall.org [...]

10.02.2015 17:26

 

Jam Café 2015

Bielefeld (mun). Alexander Karbouj startet mit seiner gemeinnützigen Gesellschaft "Jam & Groove Express" im März 2015 in Baumheide ein kostenloses JAM CAFÉ für Kinder und Jugendliche. Ziel ist es, den Kids Spaß an der Rockmusik und ihren Instrumenten zu vermitteln, indem sie diese zwangslos ausprobieren dürfen.

Bei dem Pilotprojekt handelt es sich um ein Kooperationsvorhaben zwischen dem Freizeitzentrum Baumheide, die Jam&Groove gem. UG. und der Rapschool NRW. Für die Organisation und Durchführung ist die Jam&Groove gemeinnützige UG verantwortlich.

Jam & Groove gemeinnützige UG
Geschäftsführer: Alexander Karbouj – Dipl. Sozialpädagoge
Am Bollhof 37
33739 Bielefeld
Tel.: 0152/04575848
HRB 40310
Steuer-Id.-Nr.: 349/5995/1062
Email: kontakt@karbouj.de
website: www.jamandgrooveexpress.de [...]

10.02.2015 17:06

 

"umsonst und draussen" - Festival sucht freiwillige Helferinnen und Helfer

Porta Westfalica (mun). Das Team von „umsonst & draußen“ sucht auch dies Jahr wieder freiwillige Helferinnen und Helfer für das Festival vom 21.7. – 2.8.2015 in Porta Westfalica. Wie attraktiv und spannend das sein kann, lest ihr auf den nachfolgenden Zeilen:

Hattest Du auf einem Festival schon mal Backstagezugang?

Für mehr Infos schicke uns eine E-Mail oder ruf uns an:
E-Mail: hilfe@festivalkult.de
Ruf: 05733/18608 (Kristian)
Psst, wir bieten auch Praktikumsmöglichkeiten an. [...]

10.02.2015 16:43

 

Neujahrsgruß an alle lokalen Rockbands

Bielefeld (mun). Die Musikkooperative AUFTAKT gibt es nun schon seit mehr als 25 Jahren und wir werden auch 2015 wieder mit verschiedenen Staffeln dafür sorgen, dass die lokale Rockmusikszene vor Ort live performen kann.

Versprechen können wir soviel: die beliebte Reihe "Soundz of the City" live wird auch dieses Jahr im Bunker Ulmenwall regelmäßig mit zwei bis drei Bands monatlich an den Start gehen. Auch die Reihe "Kneipenkult" wird in ihrer Frühjahrs- und Herbststaffel wieder zahlreiche lokale Bands unplugged präsentieren. Darüber hinaus sind Gespräche über neue Formate im Gang, über deren Fortgang wir Euch informieren werden.

Wir wünschen Euch Bands und den vielen Ehrenamtlichen, die sich für Livegigs der lokalen Szene engagieren, ein erfolgreiches Jahr 2015!

Der AUFTAKT-Vorstand

03.02.2015 17:42

 

Soundz of the City 2014 -Der Sampler ist da !

Bielefeld (tom). Der neue Sampler 2014 ist da .
Zu beziehen über www.newtone.de

14.10.2014 15:49

 

CD Sampler SOUNDZ OF THE CITY 2014

Bielefeld (tom). Seit 2002 bringt Auftakt (in Zusammenarbeit mit dem Kulturamt Bielefeld und der Agentur NewTone) alle 2 Jahre einen Sampler heraus, der die aktuelle lokale Musikszene in Bielefeld präsentiert.

Bewerbung ab sofort an Auftakt ! [...]

27.11.2013 09:49

 

Bewerben für das Schülerbandfestival "Rock am Wackelpeter"

Ravensberger Park (Zirkuszelt) (tom). Am Vorabend des „Wackelpeter“ spielen Schülerbands wie Profis auf der Bühne beim ersten Schülerband-Festival „Rock am Wackelpeter“ im Ravensberger Park. Das Festival beginnt am Samstag, 31. August, ab 17 Uhr auf der Bühne im Zirkuszelt. Schülerbands können sich noch bis zum 13. Mai bewerben und einen bezahlten Auftritt gewinnen.Bewerben bis zum 13.5.13 unter www.radiobielefeld.de [...]

11.04.2013 15:12

 

DORF ROCK ROTATION ab dem 4.9.12

OWL (tom). Die Reihe Dorf Rock geht in die nächste Staffel, und macht Halt in
Harsewinkel
Delbrück
Brake
Steinhagen

weitere Infos unter
www.dorf-rock-rotation.de [...]

30.08.2012 11:50

 

KNEIPENKULT

Bielefeld (tom). Es ist wieder soweit: Kneipenkult ist gestartet. [...]

08.03.2012 10:19

 

20 Jahre Kneipenkult

Bielefeld (tom). 5.-29.3.12

01.03.2012 13:56

 

Sampler SOUNDZ OF THE CITY 2012

Bielefeld (tom). Bewerbungen der bands bis zum 29.2.2012 an Auftakt e.V. " [...]

07.02.2012 17:22

 

Dorf Rock Rotation

OWL (cor). Die Kneipen:

1. Woche 06.09. – 09.09. Gaststätte Friedrichshöhe
(Kaistr. 48, 33803 Steinhagen)

2. Woche 13.09. – 16.09. Marktschänke
(Alter Markt 1, 32369 Rahden)

3. Woche 20.09. – 23.09. Alte Tenne
(Rietberger Str. 25, 33378 Rheda-Wiedenbrück)

4. Woche 27.09. – 30.09. Wietes Wirtshaus
(Theenhausener Str. 25, 33842 Werther)

Die Bands:

Dienstags Felix Muster (Indie-Pop-Rock)
Mittwochs Out of Ottesen (progressive Pop)
Donnerstags Krake (Alternative-Rock)
Freitags Local Shop (Indie-Pop) [...]

11.08.2011 15:11

 

Dorf Rock Rotation - Neue Staffel im September

OWL (tom). Schon jetzt könnt ihr euch für die neue Staffel der Dorf Rock Rotation bewerben ...

weiteres unter www.dorf-rock-rotation.de

07.06.2011 10:35

 

Dorf Rock Rotation

in OWL (tom). DORF ROCK ROTATION
4 Tage X 4 Bands X 4 Dörfer = 16 Konzerte
… das ist der richtige Weg für die Konzertreihe

Termine im Mai 2011
Beginn: ca 20:30 Uhr - Der Eintritt ist immer frei!!!

02.05. – 05.05. | Nicki’s Kornhaus / Beverungen-Haarbrück
10.05. – 13.05. | Smokers Paradise / Hiddenhausen
16.05. – 19.05. | Gaststätte Specht / Spenge
23.05. – 26.05. | Friedrichshöhe / Steinhagen

und das sin die bands : Montags: Banana Butts (Bielefeld | Schweinerock)
Dienstags: The Cave (Rheda-Wiedenbrück | Rock, Grunge, Akustik)
Mittwochs: Joker’s Turn (Paderborn | Alternative, Indie)
Donnerstags: Who on Earth (Paderborn | Rock, Alternative, Indie)
Freitag, 13.05.2011 Addicted (Bielefeld | Rock, Pop) [...]

04.05.2011 16:04

 

Dorf Rock Rotation

in OWL (tom). DORF ROCK ROTATION
4 Tage X 4 Bands X 4 Dörfer = 16 Konzerte
… das ist der richtige Weg für die Konzertreihe

Termine im Mai 2011
Beginn: ca 20:30 Uhr - Der Eintritt ist immer frei!!!

02.05. – 05.05. | Nicki’s Kornhaus / Beverungen-Haarbrück
10.05. – 13.05. | Smokers Paradise / Hiddenhausen
16.05. – 19.05. | Gaststätte Specht / Spenge
23.05. – 26.05. | Friedrichshöhe / Steinhagen

und das sin die bands : Montags: Banana Butts (Bielefeld | Schweinerock)
Dienstags: The Cave (Rheda-Wiedenbrück | Rock, Grunge, Akustik)
Mittwochs: Joker’s Turn (Paderborn | Alternative, Indie)
Donnerstags: Who on Earth (Paderborn | Rock, Alternative, Indie)
Freitag, 13.05.2011 Addicted (Bielefeld | Rock, Pop) [...]

04.05.2011 16:03

 

Dorf Rock Rotation

OWL WEIT (tom). Liebe Freunde der Dorf Rock Rotation
Die nächste Staffel der Dorf Rock Rotation findet im Mai statt !!!
Dafür suchen wir noch eine Kneipe in OWL !
Ansonsten :
Die Jury hat getagt und 4 Bands für die Frühjahrsstaffel von Dorf Rock ausgesucht !
Wer dabei ist, wird erst verraten , wenn alles klar ist, denn immer gibt es Terminprobleme. Und evtl. sind es dann doch die "Nachrücker".
Die Bands bekommen also in den nächsten Tagen eine E-Mail.

Die Jury:
Cora Bothe (NewTone)
Kartrin Remmert (Musikerin (z.B. Fortezza))
Judith Kraftcyk (Create Musik OWL)
Julian Froböse (FSJ bei Create Music OWL)
Jonas Sell (Tontechniker & Musiker)
Pirco Ulrich (Kulturamt Detmold & Musiker)
Alexander Karbouj (Auftakt e.V.) ... leider verhindert!

23.03.2011 18:48

 

Auftakt bei YouTube

im Internet (tom). Wir suchen aus der 25 jährigen Auftakt Geschichte Videos von Bielefleder Bands, die wir dann auf einer YouTube Seite zusammenstellen wollen .
Schickt uns Videos .. Links ... alles was ihr habt an
info@auftakt-bielefeld.de

08.03.2011 12:44

 

Feels Like Home Festival

Forum , Bielefeld (tom). Die Freie Scholle wird 100 Jahre alt, und lädt zu einem Festival mit lokalen Bands ein .
20:00 Funky Fish & the SKAngaroos
21:00 Mollycoddle Monkeywrenches
22:00 Mr. Anderson
Anschließend PARTY
Ein Teil des Eintritts geht einem gemeinnützigen Kulturverein zu ... nämlich Auftakt ... also kommt alle zu Hauf !!! [...]

26.01.2011 16:27

 

DORF ROCK ROTATION in den Startlöchern

Aufm Dorf in OW... (tom). Hier nun das offizielle Plakat mit allen Infos rund um das Event!

weitere Infos unter www.dorf-rock-rotation.de

18.03.2010 15:28

 

DORF ROCK ROTATION

OWL (cor). Jeweils an 4 Tagen in einer Woche (Montag bis Donnerstag) wird jeden Abend eine
Band in einem Dorf bzw. einer Gemeinde von OWL auftreten. In der kommenden Woche geht es dann im nächsten Ort weiter. Dort, wo das Publikum ist - in den
Kneipen vor Ort.
Diese Rotation wird einmal im Frühjahr und einmal im Herbst stattfinden,
verteilt über die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe. Die Konzerte werden
redaktionell betreut, medial aufbereitet und im Internet öffentlich gemacht … damit
nichts überhört wird.
Ein rockmusikalisches Veranstaltungsnetzwerk für ganz OWL .

Bewerben können sich alle Bands aus OWL. Stilistisch gibt es keine Grenzen.
Die Bands erhalten für die Auftritte eine Kostenpauschale. Die Technik vor Ort wird gestellt. Die Auswahl der Bands übernimmt eine Jury.
Da die Konzerte in Kneipen stattfinden, sollte sich der Lautstärkepegel in Grenzen halten, was nicht unbedingt gleich „Unplugged“ Konzert falsch verstanden werden soll.
Die Bands sind damit einverstanden, dass die Auftritte für Promotionzwecke aufgenommen und gefilmt und im Internet und in verschiedenen anderen Medien veröffentlicht werden.
· Bewerbungschluss ist der .2.2010 (Frühjahr) und 23.8.2010 (Herbst)

18.01.2010 17:24

 

Bewerbungsfrist für Soundz of the City verlängert

Bielefeld und nähere Umgebung (cor). Im Mai 2010 erscheint der nächste CD Sampler "Soundz Of The City". Herausgegeben vom Kulturamt Bielefeld, der Musikkooperative Auftakt und Newtone, wird die CD wieder einen Querschnitt durch die Bielefelder Alternative Szene präsentieren. Um möglichst vielen Bands die Teilnahme zu ermöglichen, wird die Abgabefrist für interessierte Musiker jetzt bis zum 8.2.2010 verlängert. CDs und Infos bitte direkt schicken an: Newtone, Viktoriastr 19, 33602 Bielefeld. Rückfragen bitte per Mail an mail@newtone.de

11.01.2010 12:17

 

Als Musiker Millionär werden ist schwer

Bielefeld (mun). Leider können viele Bands von ihren Einnahmen nicht leben. Soviel Geld wie der Rapper Bushido, der nach eigenen Angaben inzwischen mehrfacher Millionär ist, bekommen die wenigsten in die Finger. Nach neuen Daten der Künstlersozialkasse in Wilhelmshaven beträgt das Durchschnittseinkommen der dort versicherten Künstler nur 10.754 Euro 2008). [...]

02.11.2009 16:16

 

Neue GEMA-Zeitung an den Start gegangen

Bielefeld (mun). Die Verwertungsgesellschaft GEMA ist im Dezember 2008 mit einem neuen Magazin namens "virtuos" an den Start gegangen.
Die neue Mitgliederzeitung soll eine aktuelle und informative Kommunikation zwischen Musikern ermöglichen, aber weiterhin kostenlos zugänglich bleiben. Eingestellt wurde der bisherige GEMA-Brief. [...]

02.11.2009 15:47

 

Sounds Of The City Sampler 2010

Bielefeld (abu). Auch 2010 soll es wieder eine neue SOUNDZ OF THE CITY CD geben.
Bewerbt euch jetzt um einen der begehrten Plätze auf dem Sampler zu ergattern... [...]

07.10.2009 17:35

 

Stelle des Rockbeauftragten für OWL noch nicht besetzt

Gütersloh (tom). Ab ca. Mai gibt es eine Volzzeitstelle für einen Rockbeauftragten in OWL, sein Sitz wird in Gütersloh sein.
Die Stelle ist wohl noch immer vakant ... also Interessenten sollten sich schnell bewerben . [...]

25.03.2009 14:16

 

Soundz of the City LIVE

Bielefeld (tom). ... [...]

25.02.2009 11:40

 

Jahreshauptversammlung 2009

Auftakt Büro Viktoriastr.19 (tom). Hiermit laden wir Euch herzlich zu unser
Jahreshauptversammlung 2009
ein
Termin : Dienstag, den 17.3.09 um 20.00Uhr
Ort : Auftakt Büro , Viktoriastr.19, 33602 Bielefeld
(Eingang Münzstr.) [...]

09.02.2009 17:11

 

Bands gesucht für Dark Scene Playing

Ringlokschuppen (tom). Hallo, nach dem Erfolg der letzten Veranstaltung soll das "Dark Scene Playing" nun öfter stattfinden,. Dafür suchen wir vor allem Bands aus dem "härteren" Lager , ansonsten ist aber alles erlaubt.
Interessenten können sich direkt wenden an :
cora@newtone.de

02.10.2008 14:59

 

Neue(r) PraktikantIn für Auftakt gesucht

Bielefeld, Auftakt Büro (abu). Ab sofort sucht Auftakt einen neuen Praktikanten / eine neue Praktikantin.

Bewerbt euch jetzt und lernt die bielefelder Szene kennen und helft dabei, die lokale Rockkultur am Leben zu erhalten und ihr neuen Glanz zu verleihen.

Mehr dazu im Volltext ---> [...]

21.08.2008 12:26

 

Filesharing: Strafverfolgung gelockert

Köln (abu). Die Generalstaatsanwaltschaft hat in vielen Bundesländern die Empfehlung ausgesprochen, private Filesharer in Zukunft nicht mehr zu verfolgen. Das bedeutet, dass sich die Lage etwas entspannt und kostspielige Abmahnungen gegen all jene die nur wenig downloaden hoffentlich nicht mehr vorkommen.
Die kritische Grenzen hierfür liegt in NRW bei etwa 200 Liedern, während es in Sachsen-Anhalt bspw. 3000 sind. Zur Begründung sagte die Staatsanwaltschaft, Es wäre unverhältnismäßig, jeden Jugendlichen zu verfolgen, der sich einen Film oder eine Musikdatei heruntergeladen hat.

08.08.2008 17:53

 

Band des Monats - Juli

Bielefeld (abu). Sie spielten furios auf dem ScenePlaying und nun am 22.08.2008 feiern sie ihren Abschied im Falkendom.
Ein Grund diese Perle der lokalen Szene zu feiern.
Danke - "Halbzeit"

05.08.2008 17:23

 

International Songwriting Competition

Nashville (abu). Die ISC ist der wohl bedeutenste Talent-Wettbewerb der Welt und die Jury dementsprechend hochkarätig. Tom Waits, Jerry Lee Lewis, Robert Smith, Ray Davies und viele mehr. über 150.000 Dollar gewinnsummen für insgesamt 62 Gewinner sind doch ein schöner Grund sich zu bewerben.
Also mitmachen unter www.songwritingcompetition.com/

15.07.2008 17:00

 

Streamripping statt Filesharing

Stuttgart (abu). Die Polizei selbst möchte den jugendlichen einen Weg aus der Internetkriminalität weisen und stellt daher in ihrer neuen Broschüre "Im Netz der neuen Medien" eine in diesem Zusammenhang kuriose aber weitaus legalere Methode dar um an die geliebte Musik zu kommen. Das Rippen von Radiosender-livestreams im Internet. Denn das Aufzeichen von Radiosendungen ist nach wie vor und seit je her erlaubt. Sehr zum Verdruss der großen Labels versteht sich...

15.07.2008 16:00

 

last.fm mit Vergütung für Künstler ohne Label

Das Internet (abu). Das Webradio last.fm bietet jetzt kostenlos für Alle die ihre eigene Musik in dem Internetradio online stellen einen Teil seiner Werbeeinnahmen an, je nachdem, wie oft die eigenen Lieder direkt gehört werden.

Näheres findet ihr unter www.lastfm.de/uploadmusic/

15.07.2008 15:48

 

Apocalyptica suchen Sänger für das Area 4-Festival

Lüdighausen (abu). Für ihren Auftritt beim Area 4-Festival am 31.8. in Lüdighausen zwischen Dortmund und Münster sucht die Cello-Combo einen Fan der als Sänger mit ihnen den Song "I Don't Care" Live auf der Bühne performt. Wer meint, das Zeug dazu zu haben, kann sich auf der Seite www.apocalyptica.de näher informieren und mit einem Video bewerben.

15.07.2008 15:35

 

Band des Monats - Juni

Bielefeld (abu). Sie rockten auf dem Sceneplaying und sind nun dabei ein Musicalprojekt auf die Beine zu stellen. Dafür Hut ab vor:
"Fallen From Grace"

11.07.2008 17:15

 

Buchbesprechung

Bielefeld (mun). Hippie-Bewegung, Studentenunruhen, Black Power, Vietnamkriegsdemonstrationen, Rudi Dutschke - und im Hintergrund dieser wilden 68er-Umbruchszeit stets die neue Rock-Musik. Sie prägten die rebellische Generation der langhaarigen Gammler und süßen Minirockmädchen: Beatles, Rolling Stones, The Who, Bob Dylan, Jimi Hendrix, Doors, Janis Joplin ... davon handelt das Buch des exakt im Jahr 1968 geborenen Journalisten Daniel Gäsche aus Berlin.

Daniel Gäsche: Born to be wild - Die 68er und die Musik; Militzke-Verlag, Leipzig 2008, ISBN 978-3-86189-806-1, 352 Seiten (mit zahlreichen Abbildungen), Preis: 24.80 € [...]

04.07.2008 16:43

 

Kneipenkult Herbststaffel 15.09. - 09.10.08

Bielefeld (abu). Kneipenkult ist eine Veranstaltungsreihe in OWL, die zweimal jährlich stattfindet: im Frühjahr und im Herbst. Pro Abend spielt eine Band, vier Bands pro Woche, jede Woche in einer anderen Kneipe. Und das alles bei freiem Eintritt!

Und es findet auch in diesem Herbst vom 15.09. bis 09.10.08 wieder statt und noch können sich alle Coverbands bewerben. Also los!!!

24.06.2008 15:59

 

Jetzt noch schnell bewerben...

Hamburg (abu). Die Hypovereinsbank in Hamburg schreibt in der Sparte "Pop" einen Jugendkultur Förderpreis aus mit Preisgeldern im Gesamtwert von 20.000 €. Die Anmeldefrist geht bis Ende Juni, also noch schnell bewerben. Die Adresse findet ihr unter den drei Punkten. [...]

24.06.2008 15:23

 

Reorganisation der GEMA?

München (abu). Die GEMA ist die älteste Verwertungsgesellschaft Deutschlands. Sie setzt das Urheberrecht von knapp 60.000 Mitgliedern aus der Musikbranche alleine in Deutschland durch. Von diesen 60.000 sind jedoch lediglich 3000 sogenannte "ordentliche Mitglieder, ergo mit entsprechendem Einkommen aus ihren Werken, und damit berechtigt an der Kursbestimmenden Mitgliedervollversammlung Teilzunehmen. Dieses der postulierten Basisdemokratie der Gesellschaft zuwiderlaufende Prinzip soll nun durch per politischem Dekret reformiert werden und so etwas mehr Gleichberechtigung schaffen. Wie die Struktur einer hundert Jahre alten Organisation darauf reagiert bleibt abzuwarten...

10.06.2008 17:58

 

Sceneplaying 2008 - Nachtrag

Bunker Ulmenwall Bielefeld (abu). An diesem Wochenende war wieder einmal Sceneplaying. Freitag und Samstag fand die große Party statt, bei der junge und alte Bands der Region sich ein Stelldichein gaben und die Räumlichkeiten des Bunker Ulmenwall nutzten um ihre Kunstfertigkeit zu zeigen. [...]

10.06.2008 17:48

 

Band des Monats - Mai

Bielefeld (abu). Die Band des Monats Mai:
Lima

Nicht nur, dass die Gewinner von "Bielefeld Rockt" beim Leineweber gezeigt haben, was sie drauf haben. Nun dürfen sie ihr Können auch beim "Serengeti Festival" mit "Tito & Tarantula" und "Die Happy" unter Beweis stellen. Deshalb gilt für unsere parteiische und absolut abhängige Jury:

10.06.2008 16:57

 

Das Wanken der Riesen

Weltweit (abu). Die Majorlabels verzweifeln. Zwar gehen die illegalen Downloads zurück aber die Umsätze der Branche stagnieren trotzdem. Läutet der neue Internetmarkt as Ende des traditionellen Musikalbums ein? Sind die Majors noch zu retten? [...]

10.06.2008 16:37

 

Leineweber Nachtrag

Bielefeld (abu). Die NewTone/Auftakt-Bühne war ein voller Erfolg. Der Rathausplatz bebte...

Zusätzlich wurde der neue "Soundz of the City" - Sampler vorgestellt. [...]

10.06.2008 16:19

 

Neue Myspace-Seite

Internet (abu). Auftakt ist jetzt auch bei Myspace vertreten. Added uns!

Die Seite findet ihr unter:

http://www.myspace.com/auftaktbielefeld

13.05.2008 14:57

 

Bands beim Sceneplaying 2008

Bunker Ulmenwall Bielefeld (abu). Nach der Sichtung der umfangreichen Zusendungen steht nun das Line-Up für die beiden Festtage des Sceneplaying 2008 am 6. und 7. Juni.

Wir danken allen Bands, die sich beworben haben. [...]

06.05.2008 15:16

 

Band des Monats

Bielefeld (abu). Wir haben eine neue Rubrik, unter der wir aus aktuellem Anlass oder reiner Willkür regelmäßig eine Musikgruppe zur Band des Monats küren werden.

Die Band des Monats April:
Seltaebs

Die älteste Schülerband Bielefelds feierte am 19. April ihr 20. (zwanzigstes!) Jubiläum in der Oetkerhalle. Man hatte gerufen und Alle waren gekommen. In dem rappelvoll ausverkauften Hauptsaal spielten die Jungs von Seltaebs ein furioses Geburtstagskonzert.

02.05.2008 15:43

 

Neue Öffnungszeiten

Auftakt-Büro in der Viktoriastr. 19 (abu). Wir sind nun wieder in unseren neuen Räumlichkeiten für euch da, und zwar:

Dienstags und Freitags von 14 - 18 Uhr.

Schaut doch mal vorbei!

29.04.2008 14:44

 

Sceneplaying 2008

Bunker Ulmenwall Bielefeld (tom). Es sind noch Auftritte zu vergeben beim diesjährigen Sceneplaying im Bunker Ulmenwall. Also bewerbt euch jetzt mit einem Demo und einer kurzen Bandbeschreibung bei:

Auftakt
Viktoriastr. 19
33602 Bielefeld [...]

31.03.2008 13:13

 

Nächste Vorstandssitzung am 7.4.08

Viktoriastr.19 (Auftakt-Büro) (tom). Die nächste Vorstandssitzung ist nun am
Montag, den 7.4.08 um 20.00 in der Viktoriastr,.
Tops:
- Bericht über Soundz Sampler + Leinewebermarkt
- Aktivitäten OWL Rockförderung
- Mitgliederschwund bei Beitragszahlungen
- Büroaktivitäten ... Praktikant ... Homepage ... etc.
- Diverses

Die Vorstandssitzungen sind auch immer öffentlich, wenn möglich vorher anmelden per mail.
Danke

12.03.2008 15:01

 

Auftakt bietet Praktikumsplatz

Bielefeld (tom). Auftakt sucht ab sofort einen Praktikanten / eine Praktikantin.
Schwerpunkt soll u.a. die Pflege und Verbesserung dieser Homepage sein, auch das Verfassen von Texten oder Konzertberichten.
Also neben Spaß an der Rockmusik wäre auch schreiberisches Talent von Vorteil.
Das Praktikum kann in der Uni als ordentliches Praktikum angerechnet werden.
Bei Interesse meldet euch mail mit einer kleinen Bewerbung. [...]

06.02.2008 11:48

 

Bewerbungschluss für SOUNDZ OF THE CITY Sampler

Bielefeld (tom). Ende Januar ist das Bewerbungsende für den neuen CD Sampler. Bitte an die neue Auftakt Adresse bis zum 31.1.08 schicken :

Auftakt e.V.
Viktoriastr.19
33602 Bielefeld

(notfalls reicht zunächst auch nur eine Vorabaufnahme des Songs) [...]

28.01.2008 14:35

 

Neuer Büroraum in der Viktoriastr. 19 / Eingang in der Müntzstraße

Bielefeld (tom). Ab dem 1.Januar 2008 hat Auftakt wieder ein eigenes Büro direkt in der Stadt, die Adresse ist Viktoriastr. 19, 33602 Bielefeld.
In einer Bürogemeinschaft mit NewTone und Andreas Beune kann man nun Auftakt nicht mehr nur virtuell erreichen. Der Auftakt Eingang ist in der Münzstraße!

04.01.2008 16:28

 

Warnung: Keine akustischen „Vergrämungsmaschinen“ einsetzen

Hannover (mun). Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der niedersächsischen Landtagsgrünen, Ursula Helmhold, hat die politisch Verantwortlichen eindringlich davor gewarnt, keine „Mosquito-Geräte“ zuzulassen. Eine Herstellerfirma aus Vechte preist diese Apparate als Abhilfe gegen „Ansammlungen herumlungernder Jugendlicher“ an. Das Gerät sendet einen nervtötenden Piepton aus, den in der Regel nur Jugendliche bis 25 Jahre hören können, da ältere Erwachsene die Hochfrequenzen im Bereich zwischen 16-18 Kilohertz nicht mehr mitbekommen. [...]

06.12.2007 15:35

 

2. Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche aus OWL

Bielefeld (tom). Gib´ den Ton an! Spiel Deine Musik!
Die Kinderlobby OWL will Kindern und Jugendlichen Gehör verschaffen und junge Talente fördern. Mit Musik und Gesang gelingt dies sehr gut. Deshalb veranstaltet die Kinderlobby bereits zum 2. Mal ihren Kompositionswettbewerb für Kinder und Jugendliche aus Ostwestfalen-Lippe. [...]

19.11.2007 11:54

 

Jetzt bewerben!!! popUp 2008

Wuppertal (tom). Wuppertal, 16. Oktober 2007. Ab sofort können sich Bands/Acts/Crews/MC’s/DJ’s/Electro-Sounds etc. unterschiedlichster Stilrichtungen mit Wohn- und Arbeitssitz in NRW für popUP NRW 2008 bewerben, das umfangreichste Popmusikförderprojekt in Nordrhein-Westfalen. [...]

17.10.2007 14:39

 

Nächste Vorstandssitzung am 25.9.07

Nio im Rathaus (tom). Weitere Infos u.a. unter "was macht Auftakt" / Protokolle.

18.09.2007 14:17

 

Neuer Soundz of the City Sampler 2008 / Bewerbung bis 31.1.08

Bielefeld (tom). “Support your local scene” – dieser Leitsatz ist seit Jahren einer der Grundsätze lokaler Musik und Kulturarbeit.

Deshalb wollen die Musikkooperative Auftakt, das Bielefelder Kulturamt und das Bielefelder Musik-Label NEWTONE im Mai 2008 wieder einen CD Sampler mit Bielefelder Bands veröffentlichen. [...]

12.09.2007 10:42

 

Geiler Dark Sceneplaying Abend

Falkendom (tom). Am späten Abend des 31.8.07 ging ein großartiger Konzertabend zu Ende.
Die 4 Bands des Dark Sceneplaying Wayinside, Spellbreaker, Far from Horizon und Kerndrift boten eine geile Show und hinterliessen ein mehr als zufriedenes Publikum.

Nochmals vielen Dank ein ein super nettes Publikum, großartige Bandsn duie nette Crew vom Falkendom und natürlich an besonderer Dank an Cora von NewTone für die sympathische Betreuung der Veranstaltung.

03.09.2007 12:34

 

Improvisations- und Bandworkshop

Bielefeld (sch). Die VHS Bielefeld bietet 2008 einen Improvisations- und Bandworkshop mit Torsten de Winkel an. Der in New York lebende Gitarrist hat mit zahlreichen Größen von Pat Metheny bis Whitney Houston zusammengearbeitet, ist Mitbegründer des "NY Jazz Guerilla Kollaborative" und künstlerischer Leiter diverser internationaler Festivals. [...]

28.08.2007 08:20

 

Nächste Vorstandssitzung am Mittwoch, den 12.9.07, 20.00Uhr

Fabrik Art (Viktoriastr.17) (tom). und das sind die Themen :
- Aktivitäten bezüglich der Rockförderung OWL (Bericht von Tom)
- Veranstaltungen 2008
- Proberaum Brackwede
- Auftakt Büro in der Viktoriastr.19 ???

Die Sitzung ist natürlich öffentlich, es wäre schön, wenn ihr euch vorher per mail anmeldet.
Tom

21.08.2007 15:23

 

7 Jahre JZ Kamp

JZ Kamp (sch). Heute Abend, 11. August, feiert das JZ Kamp sein 7-jähriges mit einer großen Fistful-of-Love-Party!
Beginn: 22 Uhr
Eintritt frei!

11.08.2007 10:13

 

1. Dark Sceneplaying

Falkendom/ Bielefeld (sch). Da wir so viele gute Bewerbungen zum diesjährigen Sceneplay von Metal Bands erhalten haben, veranstaltet Auftakt am 31. August in Kooperation mit der Musicschool das 1. Dark Sceneplaying. [...]

11.08.2007 10:06

 

music against global warming

Bielefeld (sch). Einen Songcontest zum Thema Klima-Wandel haben die Grünen ausgerufen. Bis zum 15. August könnt ihr noch mitmachen. Zu gewinnen gibts zwei Tage im Studio... [...]

21.06.2007 15:19

 

Aus aktuellem Anlass ...

- (sch). Proberaum in Bielefeld ausgeraubt (zwischen 24.5. und 31.5) E-Bass: Fender Precision Sunburst, aus den 70ern / 4 Gitarren-Effekt-Bodentreter: Crunch Master, Boss Stereo Chorus, DB Compressor, Verzerrer (silbernes Gehäuse) / Drumcomputer: Boss, DR-660 / E-Gitarre: Vester (Modell-Nr. 1070) selbstlackiert orange, Gebrauchsspuren, Riss in Fassung des Halspickups /
Falls diese Geräte irgendwo auftauchen: E-Mail an gestohlen-in-bielefeld@web.de

12.06.2007 08:34

 

ScenePlaying am 1.+2.Juni 2007

Bunker Ulmenwall (tom). Bunker Ulmenwall in Bielefeld (tom). Am 1./2.Juni 2007 jeweils ab 20 Uhr werden sich wieder 8 Schüler-Bands im Bunker Ulmenwall beim Sceneplaying 2007 dem Publikum zu präsentieren! Eintritt: 5,-€ [...]

30.05.2007 09:39

 

Bandfotos gesucht?

Wir haben da einen Tipp... (sch). Gute Fotos sind das A und O, wenn man als Band Infos verschickt. Deshalb sei euch Marc Stache ans Herz gelegt. [...]

18.05.2007 11:41

 

Gesangsworkshop

AlarmTheater (sch). Singen ist Balsam für die Seele – für alle die ihrer Stimme und ihrer Seele etwas Gutes tun möchten, bietet die Sängerin und Schauspielerin Marion Meisenberg einen vierstündigen Gesangsworkshop an. [...]

18.05.2007 09:51

 

Leineweber 18.-20. Mai

Bielefeld Innenstadt (sch). Es ist Leineweber. Das Programm für die Auftakt/ Newtone-Bühne vorm Rathaus findet ihr hier... [...]

18.05.2007 09:47

 

Sceneplaying 2007

Bunker Ulmenwall in Bielefeld (tom). Am 1./2.Juni 2007 jeweils ab 20 Uhr werden sich wieder 8 Schüler-Bands im Bunker Ulmenwall beim Sceneplaying 2007 dem Publikum zu präsentieren! Eintritt: 5,-€ [...]

08.05.2007 11:22

 

Kinderlobby und Auftakt präsentieren neuen Sampler

Hechelei/ Sonntag, 13. Mai (sch). Zwischen Liebe, Frust und Hoffnung
Mit dem Kompositionswettbewerb „Gib den Ton an! Spiel Deine Musik!“ hat die Kinderlobby e.V. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahre aufgerufen, ihren eigenen Song zu schreiben. Am 13.Mai findet in der „Hechelei“ die offizielle Präsentation des gelungenen Samplers, der in Kooperation mit Newtone und Auftakt entstand, statt. [...]

07.05.2007 10:30

 

Nächste Auftakt Sitzung

Tangente (sch). Das nächste Auftakt-Treffen findet am Dienstag, 15. Mai, um 20 Uhr in der Tangente statt. Gäste und Interessierte, Leute mit Ideen und Anregungen, sind uns jederzeit willkommen.

07.05.2007 10:25

 

Interview mit Pohlmann

- (sch). Am Mittwoch, 28. März, spielt Pohlmann im JZ Kamp. Stefanie Schröder hat mit ihm gerade ein Interview geführt, das ihr hier lesen könnt. [...]

16.03.2007 14:26

 

Nächste Vorstandssitzung

Tinneff, Mo., 19. März, (sch). Die nächste Auftakt-Vorstandssitzung findet am Montag, 19. März, um 20 Uhr im Tinneff statt. Eingeladen ist jeder, der sich für die Arbeit von Auftakt interessiert und/oder Ideen einbringen möchte. Da zu diesem Zeitpunkt gerade der Kneipenkult im Tinneff gastiert, gibts nachher noch besinnliches von Wanda Thot auf die Ohren.

14.03.2007 07:28

 

Ein ganz persönlicher Konzert-Tipp

Forum Bielefeld (tom). Bettie Serveert am 21.3.07 im Forum. Eintritt nur 6,-€ [...]

12.03.2007 17:05

 

Protest gegen die Kürzung im Musikbereich der Uni

Bielefeld (tom). Wie auf der Jahreshauptversammlung des Vereins beschlossen, hat Auftakt einen offenen Brief gegen die Schliessung des Musik- und Kunstbereichs der Uni Biefeld verschickt. Im Wortlaut anbei. [...]

09.03.2007 17:36

 

Kneipenkult - Aktuell

Fabrikart, Weberei, Tinneff, Birders (sch). Gerade ist die neue Staffel der KNEIPENKULT-Reihe angelaufen.Die nächsten vier Wochen lang könnt Ihr Euch von Montag bis Donnerstag jeden Abend gemütliche unplugged-Musik anhören. Los geht es immer ab 21 Uhr und für die Sparfüchse unter Euch wie immer bei freiem Eintritt! [...]

06.03.2007 10:17

 

Kneipenkult - Planung

-- (sch). Gerade läuft die neue Kneipenkult-Staffel, da werden schon Bands für den Herbst gesucht. Das Besondere: Diesmal soll explizit gecovert werden. [...]

06.03.2007 10:11

 

Wanted: 10 Bands, die sich aus dem Proberaum auf die Bühne trauen

Bunker Ulmenwall 1.+ 2.Juni 2007 (tom). Es ist wieder soweit: Die Musikkooperative Auftakt und die Musicschool planen das nächste Schüler Band Festival „Scene-playing“ 2006, welches am 1. + 2.Juni 2007 im „Bunker Ulmenwall“ stattfinden wird. [...]

09.02.2007 12:47

 

Bürgerfunk in Gefahr

Bielefeld (mun). Derzeit diskutiert der Landtag NRW das Landesmediengesetz. In diesem Zusammenhang sind Pläne bekannt geworden, den Bürgerfunk finanziell zu beschneiden, die Sendezeit zu verkürzen und weiter nach hinten (21-22 Uhr) zu verschieben. Diese Veränderungen werden von Jörg Scholz (Sprecher der AG Bürgerfunk Bielefeld) und Ulli Zucht (Vorstand des Vereins Bürgerwache Siegfriedplatz) vehement abgelehnt.

In Bielefeld gibt es fünf Radiowerkstätten. Eine davon befindet sich seit zwölf Jahren in der Bürgerwache am Siegfriedplatz. Hier können Interessierte in insgesamt neun regelmäßig produzierenden Bürgerfunkgruppen lernen, wie man Beiträge für Radiosendungen macht. Nach einer Analyse der Landesanstalt für Medien (LfM) nehmen die Bürgerfunksendungen insgesamt eine wichtige Funktion bei der medialen Meinungsvielfalt ein. Darum wäre es verfehlt, ihr Sendevolumen und die Finanzausstattung zu beschneiden.

08.02.2007 15:01

 

WEEN macht Schluß!

Bielefeld (tom). Ende Februar geht ein Ära zu Ende: Der wohl beste Plattenladen in Bielefeld macht Schluß! . Seit 15 Jahren ist der kleine Laden WEEN an der Herforder Straße der wohl bestsortierteste und sympathischste Laden für echte Musikfreunde. Seit jeher kann man da Vinyl kaufen, und alles was an neuer, guter Musik erscheint, ist dort zu haben. Immer bestens sortiert, wirkliche Fachberatung und eine gute Athmosphäre, darauf müssen wir jetzt leider alle verzichten.
Letztlich ist dies aber auch nur ein Zeichen mehr für die gewaltigen Veränderungen in der Musikszen in den letzten Jahre, nicht zuletzt durch diverse Online-Portale , aber auch gute Mailorder-Möglichkeiten im Netz.
Was uns aber immer fehlen wird, ist die nette Atmosphäre bei "deinem" Plattendealer in der Stadt.
Schade !!!

02.02.2007 10:27

 

popUP NRW: Frist verlängert – Bewerbung jetzt bis 22. Januar 2007 möglich!

Wuppertal (mun). popUP NRW geht in die zweite Runde! Noch bis zum 22. Januar 2007 können sich Bands/Acts/Crews/MC’s/DJ’s etc. sämtlicher Stilrichtungen mit Wohn- und Arbeitssitz in NRW bewerben, die ein Durchschnittsalter von maximal 27 Jahren haben. Vorausgesetzt werden Auftrittserfahrungen und die Begeisterung, sich mit Profis konstruktiv und kritisch über die eigenen Ideen auseinanderzusetzen. Pro Bandmitglied wird ein Teilnahmebeitrag in Höhe von 20 Euro erhoben. [...]

18.01.2007 14:46

 

Pothead - fulminanter Live-Act im FORUM

Bielefeld (mun). Sie waren mit viel Vorschußlorbeeren bedacht worden: In der NEUEN WESTFÄLISCHEN vom 10.1.2007 war von einem „ganz neuen Soundgewand“ die Rede, und die lokale Veranstaltungsbeilage ERWIN verkündete eine „neue Leichtigkeit“ der Band. Pothead sind aber immer für eine Überraschung gut und passen in keine Schublade – dafür lieben die Fans die drei Jungs aus Berlin. Auf der Bühne des Forums bot das Rock-Trio am 12.1.2007 eine absolut reife Leistung, die nahtlos an das schon echt geile Konzert vom Vorjahr anschloß und sogar noch ein i-Tüpfelchen drauf setzte. [...]

18.01.2007 14:22

 

Rezension: Fleisch ist mein Gemüse – Eine Landjugend mit Musik

Bielefeld (mun). Bei vielen Rockmusikern geistert ja die Vorstellung, mit Tanzmucke auf Hochzeiten und Schützenfesten die schmale Geldbörse etwas aufzubessern, um so die „richtige“ Musik – in die man sich nicht reinreden lassen will – mitzufinanzieren. Manche schaffen das sogar und haben Erfolg. Die sagen dann jedoch, es sei ein Knochenjob, immer freitags, samstags, wenn andere Leute feiern, im Tourbus unterwegs zu sein, um irgendwo auf einer Kirmes im Umkreis von 300-400 km die Charts rauf- und runter zu nudeln mit den angesagten Hits und Oldies. Der vorliegende Roman handelt von solch einer „Karriere“. [...]

10.01.2007 23:43

 

Rezension: The Rolling Stones – Das legendäre erste Deutschland-Konzert in Münster am 11. September 1965

Bielefeld (mun). Das passende Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk für die rockmusikalisch aufgeschlossenen Eltern noch nicht? Hier ist es! Ein Buch, welches einem wirklich die Sprache verschlägt. Die Rolling Stones hatten 1965 ihren ersten Auftritt in Deutschland und zwar in der Münsterlandhalle. Wie damals üblich, spielten sie gleich zwei Gigs à jeweils knapp 30 Minuten – einmal nachmittags und einmal abends. [...]

10.01.2007 23:41

 

Rezension: Kinder, der Tod ist gar nicht so schlimm! Über die Zukunft der Musik- und Medienindustrie

Bielefeld (mun). Das Buch kann jungen Musikern nur wärmstens empfohlen werden. Der Autor versteht es – mit ausgesprochenem Insider-Blick, aber locker-flockigem Schreibstil – alles Wichtige rund um die Rockmusik und Popularmusikbranche anzusprechen. Vor allem die technischen Innovationen (Einführung der CD, MP3-Format, Internet, CD-Brenner etc.) werden jeweils mit Rückblick auf die maßgeblichen Entwicklungsschübe in den letzten 25-30 Jahren – auch mit Blick auf die wichtigsten Leute, die dafür standen und stehen – in Erinnerung gerufen. Sehr gut gelungen sind auch die Abrisse zu neuen Musiksendungen und TV-Formaten sowie den Vermarktungsstrategien bis hin zu Manipulationsmöglichkeiten der Charts. Man merkt Tim Renner, der unter anderem Producer von Element of Crime war, an, dass er – trotz mancher sicherlich ernüchternder Erfahrung als Top-Manager bei Polydor – immer ein Enthusiast, Musikliebhaber und Visionär geblieben ist. [...]

10.01.2007 23:41

 

Zur Übersicht | Nach oben